Kurse für Firmen, Behörden und Gruppen

Maßgeschneiderte YCKF Seminare und Workshops.

Slider

Selbstverteidigungskurse und
Gewaltprävention im Seminar.

Die speziellen YCKF Seminare richten sich an alle, die für sich, ihre Familie oder ihre Mitarbeiter erkannt haben, wie wichtig das Thema Selbstschutz sein kann. In unseren Seminaren schulen wir neben wirkungsvollen Techniken zur Selbstverteidigung auch die Fähigkeit, Gefahrensituationen zu erkennen und zu vermeiden. Wir stellen optimal auf die jeweiligen Gegebenheiten abgestimmte Mittel und Verhaltensweisen zur Prävention, Deeskalation und Selbstbehauptung vor. Und wir klären über den rechtlichen Hintergrund zu Notwehr und Notlagen auf.

Unternehmen Selbstschutz.

Prävention ist für unterschiedliche Berufsgruppen und Anlässe das A und O. Ob Firmen oder Unternehmen, Behörden oder Institutionen, Schulen oder Dienstleister im Sicherheitsbereich – gerne stellen wir je nach bedarf ein spezielles Seminar oder einen entsprechenden Workshop zusammen. Angefangen beim Deeskalationsmanagement bis hin zu kompakten Selbstverteidigungskursen speziell für Frauen. Unsere Kompetenz kommt aus einem großen Netzwerk von erfahrenen Trainern und Beratern wie Kriminologen, Polizisten, Richtern und Psychologen.

Spezielles Training für ein spezielles Thema.

Ob einzeln oder als geschlossene Gruppe - selbstverständlich stehen wir gerne mit versiertem und zielgerichteten Coaching zur Seite. Die Ziele, die Dauer des Coachings und die Art des Coachings (Einzelcoaching, Gruppencoaching) werden dabei individuell abgestimmt. Ganz gleich, ob es darum geht z.B. Selbstvertrauen aufzubauen, oder eigene Aggressionen in den Griff zu bekommen. Wir helfen den richtigen Weg zu finden, wenn es um Deeskalations- und Selbstverteidigungstechniken, oder um systematische Gewaltprävention - zu der wir z.B. schon viele Schulklassen erfolgreich gecoacht haben - geht.

Mehr Selbstsicherheit -
Ziel eines jeden YCKF Seminars

Auch wenn die Ziele einzelner Schulungen und Seminaren noch so individuell sind, wir legen Wert auf eine grundsätzlich solide Basis, mit der jeder Teilnehmer für sich aufbauen kann und selbstsicher durchs Leben gehen kann. Wicht ist uns folgende Inhalte grundlegend zu vermitteln:

  • Präventives Verhalten
  • Der Umgang mit Angst, das Ego
  • Schulung der Achtsamkeit – den Anfang erkennen
  • Deeskalations-Strategien, Grenzen der Zivilcourage
  • Sicheres Auftreten und Körpersprache
  • Schutzpositionen, Schlag- und Tritttechniken
  • Eigenschutz- und einfache Verteidigungstechniken
  • Theorie und Gesetzesgrundlagen, wie z.B.: Notwehrrecht, Hilfeleistung, Sicherheitsregeln, Strategien, Konzepte, Waffenlehre, usw.

Mit YCKF selbstsicher leben.

Achtsamkeit trainieren - Selbstsicherheit gewinnen - Grenzen setzen